Die Grundschule Beutelsbach und der Zirkus Piccolo

Vom 7. bis zum 10. Mai hatte die Grundschule Beutelsbach Zirkuswoche. Die Schule war in drei Gruppen aufgeteilt und diese gingen abwechselnd zum Zirkus. Am ersten Tag haben die Kinder verschiedenen Sachen ausprobieren dürfen. Dann am Mittwoch musste man sich für ein oder zwei Nummern entscheiden, die man dann am Samstag vorführt. Die letzten zwei Tage hat man diese Nummern dann geübt. Am Samstag den 11. Mai war dann die Vorstellung Es waren drei Vorstellungen, immer in den Gruppen in denen man auch geübt hat. Es gab Seiltänzer, die auf einem Drahtseil gelaufen sind. Danach waren die Bodenturner dran. Die haben Spagat, Räder und Handstand gezeigt und zum Schluss noch eine Menschenpyramide gemacht. Die Jongleure haben mit Tüchern, Bällen und Reifen jongliert. Gleichzeitig mit den Jongleuren waren auch die Tellerakrobaten dran. Die haben Teller, die sich gedreht haben, auf Stäben balanciert und da auch noch andere Kunststücke gezeigt. Als nächstes waren die Kugelkinder dran. Die sind auf einer großen Kugel gelaufen und einige haben dabei sogar noch mit Tellern balanciert oder mit Tüchern jongliert. Auf dem Trapez, waren die Kinder alleine, zu zweit oder auch zu dritt drauf. Und sie sind sich gegenseitig auf den Schultern gestanden. Fast zuletzt kamen die Hula Hoop Kinder dran. Einer hat das sogar mit dem Hals gekonnt. Am Schluss kam das gro0e Finale. Da sind alle Kinder, die beim Zirkus mitgemacht haben reingelaufen. Zwischen den einzelnen Nummern gab es immer wieder die Pausenclowns, die ganz witzige Sachen gemacht haben. Das war eine tolle Woche mit dem Zirkus Piccolo und wir freuen uns schon auf die nächste Zirkuswoche.

(Artikel über die Zirkuswoche, geschrieben von Emma aus der Klasse A2)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen