Ausflug in die Forscherfabrik Schorndorf

Das Schuljahr 2020/21 verlangte allen Schülerinnen und Schülern Einiges ab! Lange Zeit mussten die Kinder ohne ihre Klassenkameraden daheim lernen, aber auch gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen konnten fast das ganze Schuljahr über nicht stattfinden.

Umso größer war deswegen die Freude darüber, dass es in den letzten Schulwochen möglich war, ein Stück Normalität in der Schule zu leben und auch außerunterrichtliche Lernangebote nutzen zu können. So war es unseren Viertklässlern in ihren letzten Schulwochen an der Grundschule noch möglich, einen Ausflug in die Forscherfabrik Schorndorf zu machen. Dort wurden den Kindern im Kurs „Unter Strom“ wichtige Informationen zum Thema Strom vermittelt. Danach durften die Kinder die Leitfähigkeit verschiedener Materialien untersuchen und in Partnerarbeit mit Stromkreisen experimentieren. Als Highlight konnte jedes Kind einen eigenen „Heißen Draht“ bauen und mit nach Hause nehmen.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein der Grundschule Beutelsbach, der den Ausflug unserer Viertklässler finanziell unterstützt und den Eintritt für alle Kinder übernommen hat!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen